schrauben

gröbaz

eigentlich wollt‘ ich nur kurz nach dem rechten sehen.. der beifahrersitz des 504 cabriolets klappert schon lange und scheint ein wenig lose zu sein..das üble osterwetter lädt ja geradezu zu kleinen hausschraubereien ein. zwei muttern gelöst und der sitz liegt auf dem küchentisch…IMG_0774
so schnell trifft mich der schlag nicht mehr bei meiner diva..links und rechts ein loch in die schiene gebohrt und zwei dicke blechschauben rein gedreht. und schnell an etwas anderes denken. gröbaz.
einmal auf dem küchentisch, könnte man noch schnell den sitzbezug an der unteren sitzkante neu verkleben. also keder runter. und dann vielleicht auch noch vorsichtig einen blick unter die sitzfläche riskieren um den zustand des polsters abzuschätzen? ausserdem scheint da drin eh‘ etwas nicht ganz zu stimmen…ein wenig asymmetrisch aufgezogen und wellig wirkte der bezug von aussen immer schon. möglicherweise ist eines der zugstängeli rausgefallen oder so. also arbeite ich mich weiter in den sitz rein. federchen um federchen will dabei ausgehängt werden. losgelassen, verschwinden sie irgendwo im schalltoten polsterschaum. das anfänglich nur ungute gefühl weicht der gewissheit, dass  der weg zurück immer schwieriger werden wird. ihr kennt das. das höhlentaucherphänomen. endlich die sitzfläche hochgeklappt, wird dann klar, dass bereits jemand vor mir da war…IMG_0775

dieser jemand hat die sitzbezüge mit elektroinstallationsdraht eingebaut. dieser hat bekanntlich die eigenschaft, dass, wenn einmal gebogen, er die form perfekt hält. in unserem fall die form des ersten hinterteils, welches sich da drauf gesetzt hat. zum glück bleiben mir noch ein paar stängeli vom kürzlich gekauften ikea-kellergestell…gröbaz.

Advertisements

Kategorien:schrauben

Tagged as:

3 replies »

  1. meines Wissens rotzen die immer noch mit dem Sitz, den ich wie Du mit Schrauben „repariert“ habe, an den Winterrallyes rum…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s