spielen

kein frevel

nein es ist nicht pietätlos. überhaupt nicht. denn es war wohl vom meister ursprünglich so vorgesehen. zum endlich ersten frühlingstag musste ich es einfach wissen. wie sieht die karre aus, ohne den wohl einzigen – aber umso drängenderen designfehler.IMG_0862

IMG_0858

und hier noch die moralische rechtfertigung für die puristenabteilung:

IMG_0876der prototyp ohne die linienzerstörenden hörner. und mit dem gepflegten kleinen löwenemblem der 404 cc. auch das gibt mir schwer zu denken. die löcher in der stossstange hab‘ ich übrigens rein provisorisch mit meinem heiss geliebten alu-klebeband zugeklebt. sollte sich mein auge durchsetzen, werden die löcher unsichtbar zugeschweisst und poliert. sergio hätte das bewilligt. aber erst einmal wird in 7 tagen die berline gestrippt. sie soll endlich wieder ihr lackkleid kriegen. dann hab ich endlich wieder MEIN RICHTIGES auto. und mehr bodenhaftung.

Advertisements

Kategorien:spielen

Tagged as:

15 replies »

  1. …endlich wieder ihr lackkleid kriegen…
    …MEIN RICHTIGES auto.

    Schon wieder provozieren wir.
    Es gibt nichts Richtiges im Falschen.

    • als alter konstruktivist kann ich letzteres nicht als provokation empfinden. trotzdem empfehle ich euch dringend frühlingshafte aktivitäten welche wieder mehr bodenhaftung verleihen. zu viele buchstaben über den winter offenbar. den alten theo ausgegraben in einem studentennostalgieanfall. wo sind all die indianer nur…

  2. so viel ich weiss schulden wir die doofen Plastichörner den Amis: Peugeot wollte die 504 CC auch ennet dem Atlantik verkaufen, weshalb z.B. die ersten V6 Cabis einen 84 Liter Tank unter dem Kofferraum und das Reserverad in demselben hatten. Es kam anders doch die Hörner blieben…

  3. Nostalgie? Nein, Teddy ist hier immer gegenwärtig. Ohne (negative) Dialektik dächten wir schließlich auf Anhieb dümmer.

    Unsere Limousine muss im Mai zum TÜV. In Kürze werden wir also unter dem Auto liegen und uns so die geforderte Bodenhaftung verschaffen.

  4. Ohne die Hörner sieht es auf jeden Fall noch eleganter aus. Insbesondere hinten. Für mich gehören sie halt einfach dazu oder ich habe mich einfach an den Anblick gewöhnt.

    Allerdings habe ich bei meinem Cabrio auch eine Änderung vorgenommen, welche nur auf der Designstudie zu sehen war. Die orangen Blinkergläser hinten durch rote Gläser ersetzt. So sieht die Heckleuchte viel harmonischer aus. Und die MFK hat auch noch nie reklamiert.

    • personalisé also auch bei andern! ich muss gleich mal in den keller um nachzusehen, ob da noch rote gläsli rumliegen. hast du denn orange birnen eingesetzt oder blinkt das amimässig rot?

      • Die roten Gläser passen bei der Blinkerhalterung rein. Man muss nur die Schrauben etwas schräger einführen, wenn ich mich recht erinnere. Es sind die normalen weissen Birnen drin. Blinkt also rot. Mustang-Feeling garantiert 🙂

        Melde Dich wenn Du keine Gläser hast. Kann sein, dass ich einen doppelten Satz habe. Dann könntest Du 2 Gläser haben. Unterdessen werden diese sogar schon reproduziert.

  5. Die pure Lust am „alles wech“
    beschreitet oft ganz alte Wege:
    Sie öffnet erst den wahren Blick
    und man entdeckt: „Zuviel von allem!“
    Rückbau und Hoffnung, dass mans möge…
    Am Ende bleibt das blanke Bech
    als Start zu neuer Ästhetik.
    Und? Wird es jetzt allen gefallen?

    Vorbei am Ziel, zwar nur haarscharf,
    Schon weil der „Proto“ gar kein „Typ“:
    Als Bastelbude schnell entlarvt!
    Macht nix, wir ham dich trotzdem lieb 🙂

    Stripp weiter, aber setz das „f“ an die richtige Stelle oder lass es „wech“!

  6. Oh, da war wohl der Wunsch Vater des Gedanken. Bin ich froh, dass es nur Prototypen geblieben sind. Und damit dann doch irgendwie Bastelbuden, wenn auch offizielle…
    Pardon trotzdem für die masslose Unterstellung 🙂
    Also freie „f“-Platzwahl für freie Geister.

    • die platzwahl ist eben so frei nicht…lästigerweise hat mein vorgänger darauf verzichtet die embleme mit doppelklebeband an den falschen ort zu pappen. er zog es vor, veritable löcher in die schönen flügel zu bohren…also leb‘ ich damit oder lackier‘ das ganze auto neu um dann die puristen besser schlafen zu lassen…schwierig schwierig 😉
      p.s. du hingegen könntest dir mal ein anständiges avatar zulegen. vorlagen stehen ja genug in der garage rum..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s