schrauben

glossy glossy

Bild 11wir haben nur eine aussenlackierung gemacht. diese aber so seriös wie möglich. um ein möglichst gutes ergebnis zu erzielen, wurden u.a. türen und hauben separat und in horizontaler position lackiert. dadurch wird zudem die zeit für den ‚rundgang‘ des lackierers verkürzt. was wiederum sicherstellt, dass der klarlack rundum sauber verlaufen kann und nicht schon anzieht, bevor der maskenmann ganz herum ist.
Bild 14nachdem die einzelnen elemente die heizkabine verlassen haben, warten sie unter freiem himmel auf die abholung. für die rückführung werden die türen und hauben vor ort provisorisch angeschraubt.
IMG_1060in seiner provisorischen unterkunft angekommen, bleibt kurz zeit die lackierung oberflächlich zu beurteilen…wirklich ungewohnt dieser glanz an einem 504. irgendwie an lipgloss erinnert mich die sache schon.

Advertisements

Kategorien:schrauben

Tagged as:

2 replies »

    • na, das war doch vorher schon so. siehe bilder auf deiner webseite! eine ch-eigenheit. die meisten autos aus der zeit wurden bei uns gleich als neuwagen mit hohlraumversiegelung und steinschlagschutz unten rum versehen. dieser war dann schwarz. m.E. sieht das super aus, da es die autos optisch verschlankt und eleganter aussehen lässt. guckst du z.b. mal bei ricardo.ch, siehst du, dass die karren ziemlich alle damit versehen sind. auch cc-modelle. auch mein B12…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s