fahren

moment critique

by monsieursuisse
sti  am scheideweg. nach einer probefahrt mit frisch revidiertem mastervac blieb ein ölfleck auf dem asphalt. nicht zu klein. und eigentlich wollten wir doch in die ferien. wir sind immer noch zu hause, allerdings hat das andere gründe. IMG_3632der sti bekam nämlich eine zweite ölwanne verpasst. mit  gefälle und ablass-schraube, dazu eine flasche motorenöl in den kofferraum. fahren geht also. nicht aber mfk – und die steht an. es scheint nicht die zkd zu sein. das öl drückt beim kurbelwellengehäuse. also motor raus. oder getriebe.
wenn der sti überlebt, kommt er mit nach marokko. 505 – une grande routière.

Advertisements

2 replies »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s