macht uns nervös

zwei welten

IMG_18332 autos, 2 kontinente, 2 welten. nach der probefahrt mit dem valiant sitzt der eindruck richtig tief. ich bin noch nie vorher so ein ding gefahren. es ist schlicht unglaublich, dass zwei autos aus exakt der selben ära derart verschiedene fahreindrücke vermitteln können. und die sind so verschieden, dass sich jeder versuch zu vergleichen sofort als unsinnig erweist. und das heisst in der kon-sequenz, dass so ein amikübel gar keine konkurrenz zu meinem geliebten TI be-deuten könnte. und dass er matt und messy daherkommt macht ihn gleich noch viel sympathischer. denn matte karren mangeln mir sehr.

Advertisements

Kategorien:macht uns nervös

3 replies »

  1. Hab 1980 das Geld für die Freizeit an der Uni mit Taxifahren verdient: es standen 6 Plymouth Valiant (mit Sitzbank für 3 vorne) zur Verfügung; privat ein 73 er TI…wenn der Valiant in der Kurve die Radkappe verlor, kam ich mir vor wie Michael Douglas „in den Strassen von San Francisco“. Hatte also die besten Anlagen, dennoch hat’s nicht zum Filmstar gereicht;-) Wahrscheinlich fahr ich deswegen immer noch Peugeot 504 – o quae mutatio rerum!
    P.S: Lieber Jürg, tausch doch den Van gegen den Valiant….uääähhh

  2. auch cool, fahre selber noch amis, ist einfach etwas anderes wenn man sich so in den sitz lümmelt, einhändig fährt und mal endlich nicht das gefühl hat unsere geschwindigkeitsbegrenzungen seien sowieso nur für die anderen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s