fahren

500 km

IMG_1921die ersten 500km sind abgefahren. nach der vergaserreinigungskampagne, der montage von 2 (…) frischen benzinfiltern und regelmässigen vollgasorgien hat sich der leerlauf tatsächlich stabilisiert. der verbrauch ist von beinahe 20 litern auf 12 gesunken. eine schwäche bei der gasannahme nach schiebebetrieb liegt noch vor. aber schliesslich hab ich die CO schraube und anschliessend die leerlaufverstellung bisher nur nach gehör und ohne tester eingestellt. das kommt aber noch. und der neue tank ist auch unterwegs – heisst, dass die benzinfilter mittelfristig reduziert werden können. auf jeden fall hat die karre meine sympathien erobert. gemeinhin wird die automatik ja eher verschmäht. ich mag sie hingegen sehr. der GM-wechsler mit 3 stufen gibt sich im normalen verkehrsgeschehen eher unaufgeregt und extrem diskret – amerikanisch halt. aber wehe bei 80 km/h den kickdown betätigt…dann bist du weg, bevor der 5-gang-k-jetronic-V6-Ti-pilot nur das kupplungspedal gefunden hat. harke!

Advertisements

Kategorien:fahren

Tagged as:

5 replies »

  1. Super, dass es mal auch ohne Probleme läuft. Morgen gönne ich meinem 504 nach der langen Standzeit nun auch die lang ersehnten Kilometer. Nach Reims an den Teilemarkt und wieder zurück. 1’000 km muss er auf der Autobahn bei 140 km/h durchhalten.

  2. „Eine schwäche bei der gasannahme nach schiebebetrieb liegt noch vor.“
    Putz mal die Beschleunigerpumpe, check die Membrane und blas die Kanäle aus. So wie der Vergaser aussah ist da bestimmt noch was verstopft.

    • ja. sobald der saubere tank drin ist, spül‘ ich alle leitungen und nehm‘ mir auch nochmal die vergaser vor. ausserdem möcht‘ ich wieder zurück auf auf den automatischen kaltstart. aus irgendeinem grund wurde hier ein manueller choke eingebaut…rein optisch scheint die beschleunigerpumpe was zu liefern. allerdings schwer zu sagen, ob genug. könnte allerdings auch sein, dass ich schon zu fett fahre und die beschleunigerpumpe dann die karre ersäuft..an den tester muss ich wohl in jedem fall.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s