fahren

das war ‚en route !‘ 2015

petro
ein starterfeld, wie es der ursprünglichen idee dieser rallye nicht  hätte besser gerecht werden können. nach einem jahr pause kamen mehr und interessantere autos denn je. brot und butter aus den 80ern hatte ebenso platz wie edles aus italien und originallack aus den 50ern. matt neben hochglanz, 505 turbo neben 203 kompressor. von ‚frisch ab fahrprüfung‘ bis zu vater und sohn im selben auto waren auch alle generationen vertreten. allen gemein war die leidenschaft für kurven und alte franzosenkarren. grosse toleranz, humor und eine unvergleichliche stimmung haben uns darin bestärkt, auch 2016 wieder über schöne strassen im jura nachzudenken. hier geht’s zur fotogalerie

Advertisements

Kategorien:fahren

3 replies »

  1. Besten Dank für’s Organisieren des tollen Ausfluges und die prompte Versorgung mit Fotos. Bin gut nach Hause gekommen – und dabei ca 500 m von zu Hause weg auch nochmal fotografiert worden :-(( .

    Wie soll ich die Beförderung zum offiziellen Testfahrer der Amicale verstehen. Soll ich dort für en route werben oder lieber nicht? Ich hab kein Problem mit beiden Organisationen.
    Liebe Grüsse
    Marcel

    • im gegenteil! wir sind selber mitglieder der amicale und haben uns einfach gefreut, dass wieder mal jemand mitfährt, was bisher eher selten war! du warst ja zudem dieses jahr auch nicht das einzige mitglied aber an deinem kühlergrill hängt halt gut sichtbar die amicale-plakette! lg jürg

  2. wehleidig schau ich mir die Bilder an, en route typisches, gepflegt dynamisches Fahren auf bekannten Pfaden. Danke an den R18 Fahrer dass er den Rhombus vertreten hat. Er wird nächstes Jahr definitiv unterstützt werden, damit das auch klappt gebe ich dann mal noch alle NICHT Daten frühzeitig bekannt.
    Lg Roli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s