strassenrand

nach vorne

thelightder hellblaue und die wintersonne wirken wunder. es ist ein wenig wie nachhause zu kommen. sechzigtausend gemeinsame kilometer und eine wand aus stahlbeton haben wir gemeinsam hinter uns gebracht. das hinterlässt die wahren, die tiefen spuren. ich will mich endlich wieder kümmern. um mein wichtigstes auto. und sowieso: über coupés hat an vorgängiger stelle ein hier nicht ganz unbekannter folgendes geschrieben: Coupés sind für ältere Herren. Coupés sehen nach viel Geld aus. Coupés suchen Bewunderung. Coupés befriedigen niedere Instinkte. Coupés sind peinlich. Coupés sind Möchtegerne. Coupés vertreiben Frauen. Coupés haben mit meiner Geschichte nichts zu tun. Coupés sind elitär. Coupés benötigen inexistente Ersatzteile. Coupés kann man nicht unbeaufsichtigt parken. Coupés sind unbequem. Coupés wirken persönlichkeitsverändernd. Coupés befriedigen niedere Instinkte(…). es sei mir (von coupéliebhabern) verziehen, dass dies hier ein ganz klein wenig aus dem zusammenhang gerissen und zweckpassend gekürzt wiedergegeben ist.

Advertisements

Kategorien:strassenrand

Tagged as:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s