fundbüro

merguez, bier und oma’s kuchen

soultzmatt im elsass. mein lieblingsmarkt seit vielen jahren. über dem kleinen dorf liegt am sonntag morgen eine mischung aus merguez-rauch und dem unverwechselbaren geruch alter autoteile. die preise sind hier noch volkstümlich – die grossen händler mit ihren nachgefertigten chromteilen bleiben noch weg. gut sortiert und vielfältig findet man in der dorfturnhalle und drum herum deshalb immer etwas zum nachhause nehmen. die 15-zoll-trx-ersatzfelge für 30 euro beispielsweise. oder eine serie-1 auspuffblende für deren 5. auf dem parkplatz gibt’s zudem für jeden geschmack etwas zu entdecken. kein langweiliger edel-einheitsbrei hinter absperrkordeln, welcher sich auf den grossen messen immer mehr ausgebreitet hat in den letzten jahren. richtig sympathisch – und alleine den besuch wert – macht allerdings die tatsache, dass es zum bier immer noch die feinen merguez-sandwiches, selbstgemachte flammkuchen und grandmères gugelhupf gibt. letzterer wird selbstverständlich auch von den grandmères selbst unter die leute gebracht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s