alltagskarren

wie die feuerwehr

IMG_8562.jpg25-jährige peugeots bringen mich regelmässig in versuchung. der hier in seltenem feuerwehrrot – kein metallic! – steht bei meiner lieblingsgarage – ganz hinten auf dem kiesplatz. ams nannte die karre immerhin ziemlich anerkennend ‚den familien gti‘. je länger, desto klarer wird mir, welches meine eigentliche sammler-DNA sein muss. Ich will nicht, dass der abstand vom baujahr meiner karren zum meinem eigenen lebensalter einfach nur immer gleichmässig grösser wird. stattdessen immer mal wieder mit der zeit mitgehen. halt nur so mit 20 oder 30 jahren abstand. also auch immer mal einfach ‚einen alten peugeot‘ zur hand zu haben. so wie eigentlich alles angefangen hatte mit meinen ersten nullvierern vor dreissig jahren. sonst laufe ich gefahr, irgendwann nur noch mit wertvoll glänzenden oldtimern herumzuschleichen. und dabei von allen angestarrt zu werden. nicht dass ich meine oldtimer nicht lieben würde, nein. sie aber immer mal wieder zu gebrauchen als wären sie einfach nur autos. das hilft.IMG_8548.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s