fahren

WTF…??

IMG_9790.jpgden letzten sommerabend geniessen. noch einmal ein bad im lac de neuchâtel zum feierabend. zeit haben und vor stimmiger kulisse den sonnenuntergang abwarten. ein arbeitsreicher tag geht so entspannt zu ende, für einmal voll und ganz den gängigen klischees des cabriobesitzers entsprechend. mit den letzten sonnenstrahlen schliesslich, durch die noch warmen strassen der stadt und vorbei an gut gefüllten strassenkaffees. la vie en rose. da unterbricht ein kreischendes, knatterndes, rasselndes und gleichzeitig mahlendes geräusch den so charakteristisch  stimmhaften uvularen vibranten der piaf. müssen freud und leid denn wirklich immer derart nah beieinander liegen? das geräusch tönt so böse, dass ich schon damit rechne, dass der gesamte motorblock gleich oben raus zu fliegen kommt. oder alternativ das getriebe unten raus fällt, sollte ich wieder einkuppeln. selbstredend befinde ich mich an einem rotlicht, in der mitte des dreispurigen boulevards. flucht unmöglich. im cabriolet gibt es verschieden ausgeprägte formen des sich exponiert fühlens. ich wünsche mir schwarze scheiben. mindestens den schatten eines daches, vertoori. angestrengt entspannt, versuche ich neugierige blicke irgendwie an das knatternde motorrad links von mir zu verweisen. dann vorsichtig den gang einlegen. das geht. dann noch vorsichtiger einkuppeln. kraftschluss ist da. ich bleibe misstrauisch. aber doch: bei grün fährt die karre los. fühlt sich an hand, fuss und lenkrad völlig normal an. die gedanken überschlagen sich, versuchen eine beruhigende diagnose zu stellen. gleichzeitig gilt es, SOFORT (denn das geräusch tönt eindeutig abrasiv) eine ruhige und blickgeschützte ecke zu finden. die finde ich zum glück im vorgärtchen einer kleinen kirche. haube auf – und alles ist klar. da ist schon wieder etwas abgefallen an einer meiner karren! ist denn das die möglichkeit? am v6 war’s noch die servopumpe. und nun dies…der halter ist einfach abgebrochen. einfach. IMG_9794.jpg

Advertisements

Kategorien:fahren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s