alltagskarren

restrukturierungsmassnahmen

wenn der herbst geht und der winter kommt, ist jeweils zeit über die dinge nachzudenken. teilelager und fuhrpark wollen überdacht und gegebenenfalls angepasst werden. dabei ist das thema platzmangel in beiden fällen massgeblich. seit der 205 da ist, steht mein parkplatzbestand bei eins unter null. und das line-up beinhaltet zusammen mit dem 208 und dem RC sinnloserweise drei kleinwagen. kommt dazu, dass meine nichte, welche ich eben noch im kinderwagen durch den park gefahren habe, nun ein auto braucht. aber für sie ist mir der sauschnelle RC ist viel zu gefährlich und der coole 205 viel zu wenig sicher. und den 208 brauche ich eigentlich selbst als winterauto. wobei… ich hab da doch kürzlich etwas beeindruckendes probe gefahren…wäre das eine alternative zum asthmatischen 208? eine entscheidungshilfe gar? zusammenfassend komme ich zum schluss, dass einer der alten kleinen weg muss, damit ich wieder genug parkplätze habe. und ausserdem der 208 ersetzt gehört, damit meine nichte ein sparsames und sicheres anfängerauto erhält. aber erst einmal übergebe ich heute die platzraubende 504 lederausstattung in gute hände. an ihren platz ziehen dafür endlich schöne stahlfelgen für den Ti. die brauchen, schön gestapelt, viel weniger platz. ein erstes problem ist damit elegant gelöst.img_0866

Advertisements

Kategorien:alltagskarren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s