Kategorie: spielen

en route! 2016!!

wir können’s doch nicht lassen. und der terminnebel hat sich endlich ein wenig gelichtet. und wir wollen euch wieder sehen. so wie sich das gehört im herbst. für diejenigen, welche noch nie dabei waren: ihr braucht eine alte franzosenkarre. und ihr wollt fahren, nicht blumen pflücken. AUSGEBUCHT AUSGEBUCHT AUSGEBUCHT […]

sandgestrahlt

‚wollen sie das nicht gleich selber machen?’….eigentlich wollte ich heute auf dem heimweg nur noch kurz die serie1 stahlfelgen zum strahlen geben. der familienbetrieb im kleinen bauerndorf – ein wenig abseits der grossen autobahn – hatte mir vor einiger zeit schon die umstrittenen dunlops günstig entlackt. sowas macht […]

DRÔME 2017

wir waren mit dem RC strassen für alte autos suchen. kleine strassen. bei dieser gelegenheit sollte die schnelle karre auch gleich ein erstes mal auf artgerechtes terrain geführt werden. bereits am ersten abend hatten wir  nackenschmerzen. uns diese halskrausen gegen schleudertraumata gewünscht. was wir aber unter schmerzen und morgendlich rebellierenden […]

über die grube fahren

noch immer fällt es mir schwer vertrauen zu fassen.  in das schnäppchen. aber über die grube gefahren offenbart der schnelle immer noch keinerlei handlungsbedarf. dies trotz nun wirklich weit geöffneter augen. nächste woche soll deshalb direkt getüfft werden. einziger tribut an den blindkauf sind 2 kamikaze-pneus aus dem reich der […]

abgeholt

eher unspektakulär diesmal die ganze geschichte. gestern ging es zu früher stunde mit dem sparbillet für lausige neunundreissig franken und erster klasse in die ferne diplomatenstadt an der rhône. da wollen wir den RC abholen.spektakulär wie immer dann aber die aussicht auf den lac léman. und gleich das […]

der tiefere sinn

der dunlop-aktion war von anfang an dieser: ein wenig argentina-style kann ja auf den herbst hin ja nicht schaden. und wenn der kofferraum wieder leer ist, kommt das heck auch wieder hoch. bei der gelegenheit gab’s auch gleich noch neue spurstangen-endstücke. nun ist erst mal wieder ruhe in […]