an der grenze

die grenze unserer nervlichen belastbarkeit rückt näher. hueregopfertammisiech. das getriebe ist repariert, aupuff, zahnriemen und reifen neu, die federn für die wiederhöherlegung bestellt. Werbeanzeigen

nur eine nacht

mehr als eine einzige und gleichzeitig letzte nacht blieb nicht nach der veröffentlichung der verkaufsanzeige für den gentry.  sechzig minuten nach veröffentlichung drohten diverse, mit trailern ausgerüstete, scouts mit sofortigem auftauchen in centre-ville zurich. wir befürchteten wüste schlägereien auf offener strasse vor roger’s domizil. überlegten noch fieberhaft, ob […]

churze chut?

en churze chut (ein sorry nach deutschland!) – das hätte es werden sollen. schnell waschen, schnell die anhängerkupplung vom 205 schrauben und die schönen GTI-felgen mit neuen reifen montieren. dann ein wenig polieren, pützlen, ein bierchen an der sonne. super samstag also. für einmal haben wir ein frisch […]

Alles Gute Richi

Machs‘ gut, lieber Richi. Noch vor 10 Tagen hatten wir telefoniert. Es war Dir ein grosses Anliegen, dass die Kupplung an meinem 403 richtig eingebaut wird. Mit Öler, nicht mit einem modernen Kugellager. Wohl niemand hat je so viel geleistet für die alten Peugeots.  Und Du warst ein […]

räuberpistole

es geschah vor 30 jahren. von beruf war er selbständiger schweisser. auf der ganzen welt unterwegs, verschlug es ihn im sommer 1988 nach socheaux-montbéliard, wo ein uns wohlbekannter automobilhersteller die dienste unseres mannes für diverse montagearbeiten im neuen teil des werkes benötigte. dort war er nun einige monate […]

dreamland

ja man kann sagen über einen 405 was man will. tatsache ist, dass er mich heute morgen an einen ort geführt hat, den man so verloren glaubte! und auf die gefahr hin, dass ich mich wiederhole: die szenerie katapultiert mich 25 jahre zurück. als ich regelmässig an solchen […]

glaubwürdigkeitskrise?

ja. wir fragen uns auch täglich, wer wir nun sind. händler? sammler? liebhaber?  wendehälse? spinner? schrauber, verkäufer oder kunden? kompensierer? fantasten? angeber? umweltverschmutzer gar? vor uns selber scheint die frage am schwierigsten zu beantworten sein. händler, im üblichen sinne, wollen wir nicht sein. sammler bekannterweise auch nicht. aber […]

letzter service

es fällt schon nicht leicht. schnöder mammon hin oder her. heute erhielt die berline noch mal einen feinen service vor der auslieferung an den neuen besitzer. seinerseits ein ‚en route‘ veteran und ausgewiesener 504 liebhaber. als erstbesitzer (!) eines serie 2 cabriolets und seit kurzem auch eines V6 […]

unerwarteter hinterhalt

ich schwör’s – beim barte des propheten! ich habe davon nichts gewusst. heute macht mich ein mir lieber und allseits bekannter 16er-freund darauf aufmerksam, dass mein schöner blauer TI in der grössten gratiszeitung der schweiz nochmals unerwartet zu ehren kommt. verwendet wurden dafür die bilder, welche anlässlich des […]